Skip to content

DJ Hadley.... ::

Nachdem ich 1985 meinen ersten Abend in der Diskothek Maddox in Sinsheim als DJ gearbeitet habe, ließ mich dieser Beruf nicht mehr los. Das ist mehr als 35 Jahre her und seit 1996 habe ich diesen Traum wahr gemacht, beruflich das zu tun, was mir am meisten Spaß macht: Musik! Meine Erfahrung habe ich vor allem in Tanzcafés gesammelt, so war ich z. B. von Mitte der 90er fast 10 Jahre im Tanzcafé Baccara in Bad Mergentheim und Würzburg als Resident-DJ engagiert, wo ich mehrere tausend Abende absolviert habe.

Seit 2003 bin ich nun schon als Event- und Hochzeits-DJ unterwegs und konnte mir in diesen Jahren einen guten Namen als Entertainer erarbeiten. Da ich auch Live-Musik auf diesen Events anbot, habe ich ein Alleinstellungsmerkmal, was mir so schnell keiner nachmacht. Gerade die Livemusik kommt bei den Gästen immer hervorragend an, was man an den zahlreichen (nicht gefakten) Bewertungen auch sehen kann!

Die Zeit als DJ ist nun vorbei?

Ich habe mich dazu entschlossen, den DJ, der bis spät in die Nacht hinter seinem Pult steht,  in Rente zu schicken. Nach über 30 Jahren und mehr als 1.800 Auftritten als DJ sage ich diesem Abschnitt meines Lebens nun adè. Ich bedanke mich bei allen, die mir das Vertrauen geschenkt haben, denn ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich möchte mir nicht nicht, wie andere DJs in meinem Alter, mit 60 oder sogar älter noch stundenlang bis in den frühen Morgen die Beine in den Bauch stehen.

Wie geht es also weiter?

Ich werde Dir als DJ erhalten bleiben, wenn auch zu reduzierten Zeiten! Wie das aussieht, erkläre ich Dir hier. Im Grunde ist es aber auch schnell erklärt: Ich bleibe Dein DJ, allerdings nicht mehr bis spät in die Nacht und erstrecht nicht mehr bis in den frühen Morgen. Einfach hier weiterlesen!

Dein
DJ Hadley

Geschrieben von Webmaster | am